JRK - Menschlichkeit Foto: M. Andreya / DRK e.V.
JugendrotkreuzJugend-Rot-Kreuz

Sie befinden sich hier:

  1. Engagement
  2. Jugendrotkreuz

Jugendrotkreuz

Ansprechpartner

Herr
Kevin Steddin

E-Mail

Was ist das Jugendrotkreuz?

Das Jugendrotkreuz (JRK) ist der selbstverantwortliche Kinder- und Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes. Über 100.000 Mitglieder sind in rund 5.500 Gruppen organisiert. Sie treffen sich zu unterschiedlichen Programmen und vielen gemeinsamen Aktivitäten.

Unser Handeln und Arbeiten richtet sich dabei immer nach unseren 7 Grundsätzen:

    • Menschlichkeit
    • Unparteilichkeit
    • Neutralität
    • Unabhängigkeit
    • Freiwilligkeit
    • Einheit
    • Universalität

Das Jugendrotkreuz unterhält einen eigenen Bereich mit aktuellen Informationen im Internet-Angebot des DRK. Klicken Sie hier.

Hinweis: Dieser Link führt auf die Seite eines anderen Anbieters und Sie verlassen unsere Webseite.

Wer kann mitmachen?

Alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im im Alter von 6 bis 27 Jahren sind eingeladen mitzumachen.

  • Ortsgruppen

    Hier geht es zu den aktiven JRK Gruppen. Ihr könnt euch darüber informieren wie eine Gruppenstunde abläuft und was man außerdem noch alles machen kann.
    Weiterlesen

  • Notfalldarstellung

    Bei der Notfalldarstellung werden Wunden und Verletzungen mit Pinsel, Farbe, Knete und anderen Materialien so echt wie möglich nachgestellt.
    Weiterlesen

  • Schulsanitätsdienst

    Der Schulsanitätsdienst findet, wie der Name vermuten lässt, an Schulen statt. Dort bekommen Kinder und Jugendliche in speziellen Unterrichtsstunden Wissen über Erste Hilfer vermittelt.
    Weiterlesen

  • Geschichte

    Auf dieser Seite kann mehr über die Geschichte des Jugendrotkreuzes erfahren.
    Weiterlesen