Sie sind hier: Angebote / Suchdienst

Herr Peter Falkenberg

Gemeinschaften
Breitenausbildung
Suchdienst
Technische Organisation

Kontakt
Tel.: 03391-3963-12
Fax.:03391-3963-18

Kontakt

DRK Kreisverband Ostprignitz - Ruppin e.V.

Straße des Friedens 3
16816 Neuruppin
E-Mail: info@ - drk-ostprignitz-ruppin.de
Tel: 03391 / 39 63-0  
Fax: 03391 / 39 63 18

Nachforschung und Familienzusammenführung

Noch immer werden rund 1,4 Millionen Deutsche nach Ende des 2. Weltkrieges vermisst.

Hier hilft der Suchdienst des Deutschen Roten Kreuzes durch

  • Nachforschungen nach Kriegs- und Zivilgefangenen, einschließlich sowjetischer Sonderlager (NKWD-Lager).
  • Auskünfte über Kriegsgefangenschaft, Internierung, politische Inhaftierung
  • Zeugenermittlung, Haftzeitbescheinigung

Neue Chancen ergeben sich durch die Öffnung der Archive in der GUS. Dadurch konnte im Durchschnitt durch den bundesweiten Suchdienst des DRK, dem der Suchdienst unseres Kreisverbandes ebenfalls mit angeschlossen ist, alle 5 Minuten ein menschliches Schicksal geklärt werden.

Jährlich werden etwa 800 Angehörige, die durch den 2.Weltkrieg getrennt wurden, wieder miteinander in Verbindung gebracht.

Katastrophen und Konflikte im Ausland führen zu Trennungen von Familien. Der Kontakt zwischen den Menschen in dem betroffenen Gebiet und Angehörigen in Deutschland wird unterbrochen. Der Weg über das Rote Kreuz ist oft die einzige Möglichkeit, Nachrichten auszutauschen.

Vielleicht helfen ihnen auch andere Organisationen bei der Suche weiter. 

Andere Suchorganisationen

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Anschrift:
Werner-Hilpert-Straße 2
34112 Kassel

Telefon: 0561/70090
Telefax: 0561/7009221

Für Fragen zu 

  • Kriegsgräbern
  • der Lage eines Kriegsgrabes

Internationaler Suchdienst

Anschrift:
Große Allee 5 - 9
34454 Bad Arolsen

Telefon: 05691/6037 
Telefax: 05691/5525

Für Bescheinigung über

  • Aufenthalt in nationalsozialistischen Konzentrations- oder Arbeitslagern
  • Zwangsarbeit
  • Verschleppung als Nichtdeutscher nach 1945

Deutsche Dienststelle (WASt)

Anschrift:
Eichborndamm 179
13403 Berlin 

Telefon: 030/41904-0
Telefax: 030/41904-100

Fragen zu

  • Kriegssterbefallanzeigen
  • Todeserklärungsverfahren
  • Erkennungsmarken
  • Feldpostnummern

Homepage: www.dd-wast.de

Zentralstelle der Heimatortskarteien 

Anschrift:
Lessingstraße 3 
80336 München

Telefon: 089/544970 
Telefax: 089/54497207

Suchen Sie Zivilpersonen, deren Namen Ihnen entfallen sind und die in den Vertreibungsgebieten gelebt haben?